Wie man einen Fahrradträger auswählt

Viele von uns Radfahrern nehmen ihre Fahrräder im Auto mit, um an Touren, Rennen, Ausflügen usw. teilzunehmen. Werfen wir einen Blick auf die besten Möglichkeiten, Ihr Fahrrad praktisch, sicher und vorschriftsmäßig zu transportieren.

Transportieren des Fahrrades Thule

Das Mitnehmen im Auto ist eine Option, wenn wir den Platz dafür haben. Es sollte jedoch bedacht werden, dass es bei einem Unfall ein erhebliches Risiko für die Insassen darstellt, wenn es sich im selben Fahrgastraum und nicht in einem separaten Gepäckraum befindet. Deshalb, die gesetzlichen Vorschriften verpflichten uns, müssen sie mit Befestigungsmitteln verankert oder eine Trennbarriere installiert werden.. Andernfalls sind wir einem Risiko ausgesetzt und können mit einer Geldstrafe belegt werden. Siehe die aktuellen Regelungen am Ende des Artikels.
Verstauen eines schmutzigen Fahrrades, wenn wir es nicht reinigen können, wenn wir fertig sind, kann es auch ein Nachteil sein, es drinnen zu transportieren.

Die übliche Option für die meisten ist die Verwendung von de Fahrradträger und sehen wir uns an, welche Arten es gibt und las die Vor- und Nachteile um Ihnen bei der Auswahl des am besten geeigneten Produktes zu helfen.

Typen von Fahrradträgern

Die übliche Einteilung erfolgt danach, wo sie im Auto verankert sind: Dach, Heckklappe und Anhängerkupplung.

Dachfahrradträger

Sie sind die beliebtesten. Einige von ihnen werden mit Saugnäpfen befestigt, wie zum Beispiel die der Marke Treefrog, die beiden gebräuchlichsten Systeme werden an den Dachträgern des Fahrzeugs befestigt, ohne mechanische Verankerung:

  • Mit Zweiradbefestigung, wobei eine Schiene verwendet wird, auf der das gesamte Fahrrad ruht und mit einer zentralen Stütze und Gurten an den Rädern gehalten wird.
  • mit Gabelaufsatz und dem Hinterrad. In diesem Fall wird die Festigkeit der Befestigung erhöht, um Vibrationen zu vermeiden, und die Größe des gesamten Systems wird reduziert, obwohl es uns dazu zwingt, das Vorderrad zu demontieren, das dann im Auto oder mit zusätzlichen Systemen am Fahrrad selbst befestigt werden muss.
  • Befestigung an beiden Rädern
  • Befestigung an der Gabel
Vorteile
  • Zu sehr günstigen Preisen, wir empfehlen jedoch, das Budget nicht zu sehr zu strapazieren, sowohl für die aktive Sicherheit unterwegs als auch für die passive Sicherheit zum Schutz vor Diebstahl. Sie müssen unbedingt mit Schlössern versehen sein, sowohl an den Verankerungen an den Stangen des Autos als auch an den Befestigungen des Fahrrades.
  • Sind einfach zu installieren y die gesetzlichen Normen einzuhalten dass es lastabhängig ist, ohne dass man sich um die Abmessungen des Fahrzeugs kümmern muss, sie überschreiten weder die Länge noch die Breite des Blattes, und im oberen Bereich ist der Rand sehr breit.
  • Sie können montiert bleiben nach dem Gebrauch und, beim Verstauen, nehmen nur wenig Platz ein.
Nachteile:
  • Steigern la Luftwiderstand, Lärm und der Kraftstoffverbrauch.
  • Benötigen de erhöhten Aufwand für die Positionierung des Fahrrades, indem man sie auf das Dach hebt, dies kann in großen Autos, Vans und SUVs schwierig sein.
  • Die Höhe verhindert den Zugang zu Garagen, überdachten Parkplätzen und einigen Mautstellen, so dass wir sehr vorsichtig sein müssen, um Unfälle aufgrund von Unachtsamkeit beim Zugang zu ihnen zu vermeiden.

Fahrradträger für Anhängerkupplung

Fahrradträger für Anhängerkupplung Atera

Sie werden an der Anhängerkupplung angebracht und sind sowohl als Plattform- als auch als Bügelversion erhältlich, die einfacher und kostengünstiger sind. Bei der Plattformversion, sind bis zu 4 Fahrräder möglich und, in allen Fällen, lassen den Zugang zum Kofferraum zu durch Anwinkelung des Fahrradträgers, selbst mit montierten Fahrrädern.

Vorteil:
  • Bieten eine einfache und komfortable Installierung an der Anhängerkupplung mit Schnellverschlüssen und, einmal montiert, ist es ein bequemes Auf- und Abnehmen der Fahrräder, sowohl für sein Verankerungssystem als auch für seine Höhe.
  • Durch die hintere Positionierung gibt es fast keine Auswirkungen auf die Aerodynamik, Wodurch der Verbrauch nicht steigt, y die Räder sind geschützt vor Wind und Einschlägen.
  • Sie verändern die Höhe des Fahrzeuges nicht, wodurch Zufahrtsbeschränkungen zu Garagen, Mautstellen, etc. vermieden werden.
Nachteile:
  • Der Preis ist zu hoch und, ausserdem, benötigen sie den Anbau von einer Anhängerkupplung, wenn dies nicht der Fall ist, erhöht sich das erforderliche Budget. Auch benötigen sie Nummernschilder und Rückleuchten sowie ein oder zwei V20-Schilder, wie wir im letzten Abschnitt über die gesetzlichen Regelungen sehen werden.
  • Sie erhöhen die Länge des Fahrzeugs, und obwohl sie weniger problematisch sind als eine Erhöhung, erfordern sie ebenfalls Aufmerksamkeit beim Fahren und Manövrieren.
  • Haben grösseres Volumen zum transportieren und lagern oder zum Aufbewahren im Kofferraum des Autos, welchen sie komplett ausfüllen. Die faltbaren Modelle, etwas moderner, veringern diesen Nachteil deutlich.

Fahrradträger für Heckklappe

Ist eine Zwischenlösung zwischen Dachmontage und Kupplungsmontage und werden bei Fahrzeugen mit Heckklappe an der Heckklappe verankert..

Fahrradträger für Heckklappe Thule
Vorteile:
  • Sind preiswerter als die für die Anhängerkupplung und benötigen diese nicht.
  • Ihre Ladekapazität, bis zu 4 Fahrrädern je nach Modell, dies ist ähnlich wie bei den für die Anhängerkupplung und sie sind auf einer zugänglicheren Höhe als die Dachträger.
  • Seine hintere Position ist zwar nicht so aerodynamisch wie bei den kupplungsgelagerten Modellen, aber, reduziert den Widerstand und den Geräuschpegel der auf dem Dach montierten Anlagendeutlich.
Nachteile:
  • Nummernschilder und Beleuchtung sind erforderlich, wenn sie die des Fahrzeugs und die V20-Kennzeichen abdecken.
  • Ein schwieriger oder manchmal unmöglicher Zugang zum Kofferraum, wenn die Fahrräder aufgebaut sind..
  • Sind nicht für alle Fahrzeugmodelle geeignet spoilers auch nicht mit aerodynamischen Zubehör. Es ist wichtig, die Kompatibilität in den Leitfäden zu überprüfen, die die Hersteller in der Regel bereitstellen.

Wir hoffen, dass Sie, nachdem Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten für den Transport Ihres Fahrrads sowie die Vorschriften und Empfehlungen der Verkehrsdirektion kennengelernt haben, genügend Informationen haben, um den richtigen Fahrradträger auszuwählen.

Weitere Artikel und Videos zum Thema

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel abgibt.