Wie wählt man einen Rollentrainer aus?

Indoor-Cycling-Roller und -Räder ermöglichen es uns, ohne Einschränkungen durch Zeitmangel oder schlechtes Wetter zu trainieren. Und es gibt eine Vielzahl von Modellen, von klassischen Rollen bis hin zu anspruchsvollen Virtual-Reality-Umgebungen.

Wie wählt man einen Rollentrainer aus

Die technologische Entwicklung hat auch die Indoor-Cycling-Geräte erreicht, indem sie das Design und die Materialien verbessert und vor allem die Konnektivität integriert hat. In diesem Artikel werden wir die Typen von Rollentrainern und die Schlüssel zur Auswahl der am besten Geeigneten analysieren. Zum Schluss geben wir Ihnen noch einige Tipps für die Verwendung.

Typen von Rollentrainern

Es gibt eine große Auswahl an Optionen und Modellen für jeden Geldbeutel und Bedarf. Wir werden sie chronologisch nach dem Datum ihres Erscheinens ordnen und die wichtigsten Merkmale eines jeden von ihnen erläutern.

Balance-Rollentrainer

Wir beginnen mit der traditionellen Walze oder Balance-Rolle. Es handelt sich um die einfachsten Walzen, was die Konstruktion anbelangt. Sie bestehen aus drei Zylindern auf einem Metall- oder Kunststoffrahmen und einem Riemen für die gemeinsame Drehung der Zylinder. Wenn es jedoch um das Treten geht, sind sie die komplexesten. Wir werden eine kurze Lernphase brauchen, und da das Fahrrad an keiner Stelle fixiert ist, müssen wir uns mehr auf unsere Tretarbeit konzentrieren. Die einfachsten bieten keinen Widerstand und die größere oder geringere Anstrengung wird durch die Eigenentwicklung des Fahrrads erreicht. Heutzutage gibt es solche, die Widerstand geben, und sogar intelligente, wie die anderen Typen, die wir sehen werden. Bei dieser Art von Rollen müssen wir nicht nur mit den Beinen arbeiten, sondern auch mit der Körpermitte, d. h. dem Bauchbereich. Auf muskulärer Ebene wird der Nutzen daher eher der realen Praxis entsprechen. Außerdem kann er mit jedem Fahrrad verwendet werden, sowohl mit Mountainbikes als auch mit Rennrädern, und da er nicht am Rahmen befestigt werden muss, leidet er überhaupt nicht. Wenn Sie sich für diese Rollen entscheiden, finden Sie weitere Ratschläge in diesem Video auf Wie man mit Rollen trainiert.

Balance-Rollentrainer

Rollentrainer am Rad

Der zweite und am weitesten verbreitete Typ ist die Bock- oder Radwalze. Sie sind sehr einfach zu handhaben, da man das Fahrrad nur mit der Hinterradachse festhalten muss und das Vorderrad zum Ausgleich des Höhenunterschieds unterlegen muss. Die Marken liefern die entsprechenden Unterlegkeile. Sie basieren auf einem Zylinder, auf dem das Hinterrad ruht und sich mit variablem Widerstand dreht. Bei diesem und allen anderen Rollentypen kann die Bremse oder der Drehwiderstand je nach Bereich mit drei Technologien erreicht werden:

  • Reibungsspannung, die von den einfachsten verwendet wird.
  • Magnetischer Widerstand
  • Widerstand mit Flüssigkeiten

Es gibt auch Hybridmodelle, die magnetischen Widerstand mit Flüssigkeiten kombinieren.

Mit diesen Rollen werden wir intensiver trainieren und mehr Kraft entwickeln können als mit den Rollen, da wir die Pisten besser nachahmen können. Sie sind die preiswertesten Rollen und können sowohl für Rennräder als auch für Mountainbikes verwendet werden. Aber es ist sehr empfehlenswert, spezielle Rollenreifen zu verwenden, die den Lärm reduzieren und die Lebensdauer erhöhen. Normale Reifen unterliegen bei der Verwendung mit der Walze einem hohen Verschleiß. Und Stollenreifen, insbesondere Bergreifen, erzeugen einen ziemlich hohen Geräuschpegel.

Ein wichtiger Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Kompatibilität der Verbindungselemente mit unseren Naben. Die modernsten bieten in der Regel Adapter für alle Nabensysteme, vom Schnellspanner bis zur Steckachse mit Boost-Maß. Sie sind jedoch nicht immer im Lieferumfang enthalten und müssen unter Umständen zusätzlich bestellt werden. Im Fachhandel werden Sie beim Kauf der Walze beraten.

Feste Rollentrainer

Rollentrainer mit Direktantrieb

Dies sind die aktuellsten. Bei diesen wird das Hinterrad entfernt und die Rolle direkt mit dem Antriebsstrang des Fahrrades verbunden. Es gibt keine Reibung des Reifens mehr, was zwei wesentliche Verbesserungen mit sich bringt: die Geräuschentwicklung ist im Vergleich zu anderen Systemen minimal und es gibt keinen Reifenverschleiß. Sie können mit größeren Schwungrädern ausgestattet werden, wodurch eine höhere Leistung erzielt werden kann, um den Widerstand zu erhöhen und steile Anstiege zu simulieren. Außerdem bietet es ein Pedaliergefühl, das der Realität sehr nahe kommt. Bei der Montage unseres Fahrrades müssen wir sowohl die verwendete Achse als auch das Getriebe berücksichtigen, da es vom gleichen Typ und mit der gleichen Anzahl von Gängen sein muss. Die Adapter und die Kassette sind nicht bei allen Rollentrainern im Lieferumfang enthalten, beachten Sie dies also.

Rollentrainer mit Direktantrieb

Indoor Cycling Fahrräder

Das Aufkommen des Spinning in den Fitnessstudios bedeutete eine große Entwicklung bei den klassischen stationären Fahrrädern, die weit von den echten Empfindungen des Radfahrens entfernt waren, und die Angebotspalette stieg schwindelerregend an, mit Fahrrädern von hervorragender Qualität und großer Verstellbarkeit, um ihre Maße an den Radfahrer anzupassen. Aber die wirkliche Revolution kam mit den Smartbikes, die eine Konnektivität mit allen Arten von Sensoren und eine Verbindung zu virtuellen Fahrradsimulatoren bieten, wie es bei den intelligenten Rollentrainern der Fall ist. Mit diesen Fahrrädern bekommt man ein sehr reales Gefühl und sie sind immer bereit, in die Pedale zu treten, ohne jegliche Montage und mit dem niedrigsten Geräuschpegel im Vergleich. Ihr einziger Nachteil ist der Platz, den sie einnehmen. Wenn Sie jedoch Platz dafür haben, sind sie eine hervorragende Option für Radfahrübungen auf jedem Niveau oder virtuelle Spinning-Sitzungen.

Indoor Cycling Fahrräder

Rollentrainer und intelligente Fahrräder

Unter all diesen Typen von Rollentrainern und Indoor-Bikes gibt es interaktive oder intelligente Modelle. Es handelt sich dabei um solche mit Konnektivität über Ant+ und Bluetooth-Sensoren, um sie mit virtuellen Simulatoren zu verbinden, wie Bkool oder Zwift, um die am weitesten verbreiteten zu nennen, die das Fenster zu einer unendlichen virtuellen Welt öffnen. Sie haben eine echte Revolution ausgelöst, indem sie langweilige Rollentrainer-Sessions in süchtig machende Erlebnisse verwandelt haben, die viel mehr als nur eine Alternative sind, wenn wir nicht draußen fahren können. Ohne das Haus zu verlassen, ermöglichen sie uns das:

  • Genießen Sie Routen mit realen oder virtuellen Bildern aus aller Welt.
  • Messen Sie sich mit anderen Radfahrern in Echtzeit.
  • Planen, terminieren und kontrollieren Sie Trainingseinheiten auf jeder Ebene.

Die vollständigsten bilden komplette Umgebungen nach, wie die in der folgenden Abbildung gezeigte Wahoo. Zusätzlich zur Steuerung des Widerstands entsprechend dem Streckenprofil simuliert er mit dem Wahoo Kickr Climb-Gerät die Steigung des Fahrrads in Abhängigkeit vom Gefälle. Und um dem Gefühl des echten Radfahrens noch näher zu kommen, gibt es den Oreka O2-Roller, der ein großes Laufband emuliert, auf dem man mit dem Fahrrad fahren kann, als wäre man im Freien, mit Anschluss an die gängigsten virtuellen Simulatoren. Aufgrund des Platzbedarfs und des Anschaffungspreises handelt es sich jedoch um ein Produkt für Profis und sehr anspruchsvolle Radfahrer.

System Wahoo Kickrr System Wahoo Kickr

Welchen Rollentrainer wählen

Wir haben bereits die Arten von Rollentrainern und ihre wichtigsten Merkmale gesehen. Bei der Wahl des Richtigen für uns gibt es eine Reihe von Faktoren, die zu berücksichtigen sind. Hier finden Sie einen Plan, der Ihnen bei der Auswahl helfen soll.

Geräuschfaktor

Dies ist ein entscheidender Faktor, da er die Nutzungszeiten stark einschränken kann. Wenn wir es in unmittelbarer Nachbarschaft und/oder in einer Wohngemeinschaft benutzen wollen, müssen wir bestimmte Zeiten meiden, es sei denn, wir benutzen die leisesten Systeme, nämlich direkt angetriebene Rollen und Smartbikes. Bei den anderen wird es schwierig sein, sie zu benutzen, wenn andere schlafen oder im selben Raum sind.

Platzfaktor

Bei Platzproblemen ist es ratsam, klappbare Rollen zu wählen, die es ermöglichen, sie nach der Arbeit zu verstauen, so dass der Platz frei bleibt. Rollentrainer am Rad sind im zusammengeklappten Zustand am wenigsten sperrig. Und wir werden wahrscheinlich Smartbikes, nicht faltbare Roller oder Lösungen wie das Oreka O2 ausschließen müssen.

Konnektivität

Wenn wir den Roller regelmäßig benutzen wollen, halten wir es für wichtig, dass er intelligent ist oder zumindest die Möglichkeit hat, Sensoren anzuschließen, die es ermöglichen, ihn mit virtuellen Simulatoren zu verbinden. In diesen Fällen gibt es keine automatische Widerstandskontrolle, die wir selbst variieren müssen, aber die Simulatoren zeichnen die Werte dieser Sensoren auf und ermöglichen uns, unser Training und unsere Leistung zu kontrollieren. Elite zum Beispiel bietet die Möglichkeit, einige seiner nicht intelligenten Rollentrainer mit dem Gerät Misuro B+ zu verbinden.

Nutzung des Rollentrainers

Wenn wir eine zufriedenstellende Erfahrung machen wollen, sollten wir die Häufigkeit und Intensität der Nutzung des Rollentrainers sowie unser Radfahrprofil berücksichtigen.

Für den sporadischen oder anspruchslosen Einsatz können die preiswerteren Modelle auf Rädern unsere Bedürfnisse erfüllen. Aber wenn wir intensiv trainieren wollen, mit geplanten Serien und Intervallen oder mit starkem Widerstand, dann müssen wir Rollen mit hoher Qualität und ausreichender Leistung wählen, um diese Bedingungen nachahmen zu können. Und wenn der Trainer ein wichtiger Bestandteil eines anspruchsvollen Trainingsplans sein soll, würden wir uns für intelligente Rollen entscheiden, vorzugsweise mit Direktantrieb oder Smartbikes.

Simulator Bkool Simulator Bkool

Preis

Sie ist immer ein entscheidender Faktor bei der Kaufentscheidung, auch wenn die Investition mit der beabsichtigten Nutzung der Rolle im Einklang stehen sollte, wie wir im vorherigen Abschnitt empfohlen haben. Werfen wir einen Blick auf die Arten von Walzen, die in jeder Preisklasse zu finden sind, um uns einen Überblick zu verschaffen.

  • Zwischen 100€ und 199€, finden wir hochwertige Modelle, wie zum Beispiel die Elite Arion de Balance-Rolle oder Elite Novo Force Elastogel, mit der Befestigung am Rad und eines der meistverkauften Modelle in allen Kategorien.
  • Zwischen 200€ und 299€, Es gibt eine große Auswahl an Rollen von hervorragender Qualität mit magnetischem, flüssigem oder gemischtem Widerstand und die Möglichkeit der Verbindung mit virtuellen Simulatoren. Die meisten von ihnen können noch nicht als Smart-Rollentrainer bezeichnet werden, da sie kein automatisches Widerstandsmanagement und keine anderen fortschrittlichen Funktionen bieten, obwohl sie es uns ermöglichen, die Leistung zu überwachen und Trainingseinheiten zu planen. Am oberen Ende dieser Reihe befindet sich der Tacx Flow Smart, der mit einem UVP von 299 € zur Spitzenklasse der intelligenten Walzen mit 800 W Leistung gehört und mit den wichtigsten Simulatoren kompatibel ist.
  • Ab 300€, Es gibt bereits intelligente Rollen mit einer Vielzahl von Funktionen und Leistungen, die wir je nach Intensität unseres Trainings auswählen müssen, da die maximale Steigung, die sie simulieren, davon abhängt. In dieser Reihe darf der Zycle Zpro Roller nicht fehlen, der das Erbe der Bkool-Roller antritt, einer spanischen Marke, die das Indoor-Cycling mit ihrem exzellenten Simulator und dem ersten intelligenten Roller revolutioniert hat, der auch für die meisten Hobbyradler erschwinglich ist.
  • Von rund 500€ an sind die ersten direkt angetriebenen Rollen bereits erhältlich. Die Nennleistung dieser Geräte und andere technische und qualitative Details machen den Preisunterschied aus. Die Spitzenmodelle liegen über 1000€, ein Niveau, auf dem auch die ersten Modelle der Smartbikes zu finden sind. In dieser Preisklasse ist der wirtschaftliche Aufwand wichtig, aber die Ebenen des Realismus in Empfindungen, die Leistung für ein hochwertiges Training und der sehr niedrige Geräuschpegel machen es für die anspruchsvollsten Enthusiasten lohnenswert.

Tipps für das Training mit Rollentrainern

Und zum Schluss empfehlen wir Ihnen dieses Video, in dem wir die wichtigsten Tipps geben, wie Sie zu Hause auf bequeme, sichere und gesunde Weise Rad fahren können.

Alle in diesem Artikel erwähnten Produkte sind in den Mammoth-Geschäften und in unserem Online-Shop erhältlich. mammothbikes.com/de/

Rollentrainer für Fahrräder

Weitere Informationen finden Sie in anderen verwandten Artikeln und Videos:

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu diesem Artikel abgibt.